Tullibardine

Tullibardine Distillerie

Tullibardine (Hügel von Bardine) ist in Blackford, knapp nördlich von der Hochlandlinie gelegen. Das Gebiet wird vor allem

für die Qualität seines Wassers geschätzt. Die Wasserquelle teilt die Destillerie mit der in Flaschen abgefüllten Wassermarke 'Highland Spring', die im übrigen von uns im Urlaub sehr gerne getrunken wird. 

Die Invergordon-Distillers leiteten Tullibardine ab 1971, die den größten Teil der Brennerei 1973-74 wieder aufbauten. Gleichzeitig erweiterten sie die Kapazität von zwei auf vier Stills. Whyte und Mackay übernahmen 1993 die Kontrolle der Destillerie 1993, um sie im nächsten Jahr wieder einzumotten. 2003 jedoch wurde die Whiskyproduktion von 4 Whiskyliebhabern wieder begonnen.

Tags: Tasting, Whisky, Single Malt, Nördlingen, Whiskymesse, Tullibardine